die Strategie
die Person
der Kontakt
das Impressum

Das Impressum

Verantwortlich für diese Seiten zeichnet

Rechtsanwalt

Dr. Hauke Seidel

Untere Querstraße 1

23730 Neustadt in Holstein,

Telefon: 04561-71436-0

Telefax: 04561-71436-20

Email: info@hansen-seidel.de

Das Berufsrecht

Als Mitglied der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer bin ich zugelassener Rechtsanwalt beim Amts- und Landgericht Kiel. Für mich gelten unter anderem die folgenden berufsrechtlichen Bestimmungen:

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

in der jeweils geltenden Fassung. Diese sowie weitere mit dem Anwaltsberuf in Zusammenhang stehende Vorschriften finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer, die über schlichtungsstelle@brak.de zu erreichen ist.

Die Haftung

Berufshaftpflichtversichert bin ich bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Königinstraße 28, 80802 München. Der räumliche Geltungsbereich erstreckt sich auf die Bundesrepublik Deutschland und das europäische Ausland.

... und ihr Ausschluss

Auf die Inhalte externer Internet-Angebote habe ich selbstverständlich keinen Einfluss. Daher distanziere ich mich, soweit im Rahmen der hiesigen Darstellung auf solche externen Seiten verwiesen wird (Hyperlinking), ausdrücklich von deren Inhalten.

Das Foto

Hinweisen möchte ich an dieser Stelle auf Olaf Bathke, den Schöpfer des Titelbildes. Er hat mir die Fotografie freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, wofür ich ihm sehr herzlich danke. Seine Internet-Galerie unter http://www.olafbathke.de ist auf jeden Fall einen - auch längeren - Blick wert.

http://www.hofjurist.de
© 2012